Partner

Banner
Members : 7
Content : 26
Content View Hits : 816548
Ads

defaultAds of


"Voltaire" - Sessel

See all ads from
Carry
Correct
Dieser französisch / belgische Sesseltyp im Stil des Louis - Philippe entstand um die Mitte des 19. Jahrhunderts.
Er läßt sich gerne mit dt. Biedermeier kombinieren, er wirkt aber auch als Einzelstück sehr ansprechend.
Das honigfarbene Eschenholz zeigt eine schön verlaufende Maserung. Der bequeme Sessel wurde vor ca. 10 Jahren überarbeitet und neu bezogen. Der Zustand ist,dem Alter und der Herkunft, entsprechend gut.
Price: $ 200
Contact:
Lennartz Anton
003287765527
B-4730
Raeren
Send an Email
"Voltaire" - Sessel"Voltaire" - Sessel

Aachener Spiegel

See all ads from
Carry
Good
Aachener Spiegel, Anfang 19. Jahrh. H. 95 cm, B.46 cm.
Price: $ 1100
Contact:
Anton Lennartz



Send an Email
Aachener Spiegel

Seltener Leuchter

See all ads from
Delivery / Carry
Good
Der vierflammige Leuchter aus getriebenem Messing wurde um 1860/70 in Frankreich hergestellt.
Stilistisch sind der gegliederte Schaft und der sanft auslaufende Rundfuß, an den klassischen, gotischen Scheibenleuchter erinnernd.
Zur Zeit des Napoleon lll. erfuhr diese Stilrichtung, primär im klerikalen Bereich, eine mehrjährige Wiederbelebung.
Auf halber Höhe entwachsen dem Schaft drei sanft geschwungene, durch Scheiben unterteilte Arme.
Die offene Unterseite ist einsehbar und zeigt eine zentralverlaufende, verschraubte, eiserne Achse.
Die vier Kerzentüllen sind für heutige, handelsübliche Kerzen geeignet.
Das ist sicher nicht irgendein Leuchter und ebenfalls keine „frühe“ Massenware sondern ein altes, besonders ausdrucksvolles Objekt von kirchlicher – klösterlicher Provenienz und erhebt damit jeden Tisch zur Tafel.

Die Abmessungen:
Höhe 36 cm im Zentrum,
30 cm Armhöhe.
Fußdurchmesser 12,5 cm.
Price: $ 120
Contact:
Anton Lennartz
003287765527
B-4730
Raeren
Send an Email
Seltener Leuchter

Scheibenleuchter

See all ads from
„Scheibenleuchter“ aus getriebenem Messing im neogotischen Stil, aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts.
Die Tropfschale wird von einem durchbrochenen Zinnenkranz umfasst und enthält im Zentrum einen spitzkegeligen Kerzendorn.
Der gegliederte Schaft wird von Scheiben und Wülsten unterbrochen.
Der breite Rundfuß zeigt ein trapezförmiges Sockelprofil und ist von der Unterseite einsehbar, dabei erkennt man die zentralverlaufende, verschraubte, eiserne Achse.
Der Leuchter ist unspektakulär hinsichtlich jeglicher stilistischen Abweichung und damit eher ein vollkommenes Relikt seines Genres und seiner längst vergangenen Epoche.

Abmessungen:
Höhe 32,5 cm mit Kerzendorn,
30,5 cm ohne Kerzendorn.
Fußdurchmesser 13,5 cm
Price: $ 120
Contact:
Anton Lennartz
003287765527
B-4730
Raeren
Send an Email
Scheibenleuchter

Renaissance - Sessel

See all ads from
Carry
Good
Dieser besondere Armlehnstuhl entstammt dem 16. - oder dem frühen 17. Jahrhundert.
Das Gestell besteht aus Nussholz. Der gepolsterte Sitz ist mit Leder bezogen.
Dieser Bezug wurde zwischenzeitlich erneuert, er dürfte aber dem Original entsprechen.
Die Rückenlehne ist ebenfalls mit Leder bespannt und gänzlich mit Renaissance – Allegorien verziert (punziert). Die partielle Vergoldung ist noch erkennbar.
Im Zentrum präsentiert sich das Wappen eines Erzbischofs.
Die Rückenlehne und der Sitz sind mit 28 mm starken Messingnägeln garniert.
Obwohl das museale Möbel ca. 400 Jahre alt ist, sind weiter keine Restaurierungen feststellbar und auch nicht erforderlich.
Ein vergleichbares Objekt dürfte im Handel nur schwer oder überhaupt nicht zu finden sein.
Price: $ 2100
Contact:
Anton Lennartz
003287765527
B-4730
Raeren
Send an Email
Renaissance - SesselRenaissance - Sessel



<< Start < Prev 1 2 Next > End >>

   
Free template 'Feel Free' by [ Anch ] Gorsk.net Studio. Please, don't remove this hidden copyleft!
Seitwert PageRank Verifizierung antikpool.de Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Antikpool.de E-Mail Antiquitten Top
50