Partner

Banner
Benutzer : 6
Beiträge : 26
Seitenaufrufe : 742608
Jugendstil
Beitragsseiten
Jugendstil
Kennzeichen und Programmatik
Historische Entwicklung und Verbreitung
Verbreitung in Deutschland
Art Nouveau in Frankreich
Secessionsstil in Österreich und Belgien
Verbreitung in anderen Ländern
Ende des Jugendstils
Alle Seiten

 

Jugendstil

Der Jugendstil ist eine kunstgeschichtliche Epoche um die Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Weitere Bezeichnungen sind art nouveau, Modern Style, Modernisme, Stile Liberty, Reformstil oder Wiener Secession; in Russland Stil Modern und in Frankreich wurde auch der Begriff Fin de siècle verwendet.

Herkunft des Begriffs

Der Begriff ist nur im deutschsprachigen Raum, den Niederlanden, den Nordischen Ländern und in Lettland in Gebrauch, so benannt nach der 1896 gegründeten Münchner illustrierten Kulturzeitschrift Die Jugend. Dabei ist dieser Begriff in seinem heutigen relativ wertfreien Sinne durch die spätere kunstgeschichtliche Rezeptionsliteratur geprägt worden. Beim Aufkommen des Begriffs um 1901 wird der Jugend- und Secessionsstil in den einschlägigen Zeitschriften ('Dekorative Kunst', Autoren: Hermann Muthesius, Julius Meier-Graefe) als kritisches Etikett für die modische Popularisierung und die dabei als karikierend empfundene Nachahmung der neuen Formen in den (Einzel-)Werken von Künstlern wie etwa Henry van de Velde durch die Industrie mit ihrer ('billigen') kunstgewerblichen Massenproduktion verwendet..



 
English Chinese (Traditional) Dutch French German

Wer ist online?

Wir haben 20 Gäste online
   
Free template 'Feel Free' by [ Anch ] Gorsk.net Studio. Please, don't remove this hidden copyleft!
Seitwert PageRank Verifizierung antikpool.de Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Antikpool.de E-Mail Antiquitten Top
50